Fortschritt Seitenleserchallenge

Janauar

Brot kann schimmeln was kannst du – Jenke von Wilmsdorff (208 Seiten)

Die Schrecken der Nacht – Jason Segel (384 Seiten)

Zeit ihres Lebens – Sabine Schabicki (244 Seiten)

Steinefresser – Michael Behrendt (320 Seiten)

Menschenfischer – Markus Veith (328 Seiten)

Auf High Heels Katastrophe – Eike Selby (264 Seiten)

Bob, der Streuner – James Bowen (256 Seiten)

Teufelsloch – Christoph Heiden (304 Seiten)

Wächter der letzten Pforte – Kopp/Mützlitz (485 Seiten)

Seelensehnsucht – Nurdan Cerdik (360 Seiten)

Das Gesetz der Vampire – Mara Laue (488 Seiten)

Mops und Totschlag – Victor Thoma (324 Seiten)

Du gehörst nicht in diese Welt – Barbara Brosowski Utzinger(458 Seiten)

Das Engelbuch ohne Engel – Stefan Heuel (64 Seiten)

Tote Killer küssen besser – Britta Rose Billert (176 Seiten)

Zwischen Steppe und Sternenhimmel – Josefine Gottwald (96 Seiten)

Das wilde Pack lässt es krachen – Marx/Pfeiffer (128 Seiten)

Der Mörder weinte – Thierry Murat (128 Seiten)

Verhextes Halloween – Lady Grimoire (72 Seiten)

Gesamtseiten: 5087

 

Februar

Fehltritt mit Folgen – Daniela Alge (208 Seiten)

Die Elite – Kiera Cass (383 Seiten)

Oma Else startet durch – Thomas Letocha (192 Seiten)

Ein Vampir für jede Gelegenheit – Kerrelyn Sparks (352 Seiten)

4 Tage. Ich bleib hier. Kommst du mit? – Erich Puedo (242 Seiten)

Die Nanolithografie – Thomas Biehling (572 Seiten)

Achtung Familienfeier – Dany R. Wood (320 Seiten)

Selection – Kiera Cass (367 Seiten)

Kalonas Fall – P.C. & Kristin Cast (208 Seiten)

Wenn alle Stricke reißen – Jennifer Bentz (352 Seiten)

Yolo, Kaugummi-Knoblauch-Vanilleeis und eine Überraschung zuviel – Gerlis Zillgens (221 Seiten)

Im Schatten des Schwarms – Stephen Philipps (302 Seiten)

Das Vermächtnis der Sonnenkinder – Aurora Rune (69 Seiten)

Der Duft von Kirschblütenworten – Klaudia Frechen (192 Seiten)

Pirato-Papagei und die wundersame Insel – Thomas Schatz (164 Seiten)

Gesamtseiten (Monat) : 4144

März

Das Schicksal ist ein mieser Verräter – John Green (336 Seiten)

Remember Winterzauber – Andrea Bielfeldt (379 Seiten)

Landpartie – Jürgen Seibold (366 Seiten)

Leo und der Fluch der Mumie – Claudia Freser (288 Seiten)

Rätsel um das Schneemonster – Thomas Brezina (176 Seiten)

Die Heilerin und der Feuertod – Christiane Lind (432 Seiten)

Der dunkle Fluss – Chigozie Obioma (322 Seiten)

I’m dreaming – Josef Peters (252 Seiten)

Touchdown! Ran an die Bälle – Alex Hass (160 Seiten)

Cadriths Rückkehr – Chad Corrie (420 Seiten)

Die gestohlenen Tagebücher – Anna Friedrich (160 Seiten)

Die verschwundene Chefredakteurin – Anna Friedrich (160 Seiten)

Das Mädchen im Licht – Alyson Noel (190 Seiten)

Der David ist dem Goliath sein Tod – Torsten Sträter (192 Seiten)

Der Erwählte – Kiera Cass (385 Seiten)

Wie das Leben so bloggt – Stefan Fischer (180 Seiten)

Gesamtseiten (Monat): 4398

Gesamtseiten (Jahr): 13.629

Heilige Kuh – Daivd Duchovny (224 Seiten)

Im Schein der Finsternis – Alyson Noel (224 Seiten)

Die tödliche Tugend der Madame Blandel – Marie Pellissier (336 Seiten)

Müllmänner – Andreas Renoldner (208 Seiten)

Der erste Kuss – Alyson Noel (224 Seiten)

Dunkelsprung – Leonie Swann (383 Seiten)

Die Akademiemorde – Martin Olczak (480 Seiten)

Zaubern für Fortgeschrittene – Hubert Wiest (246 Seiten)

Stadt in Angst – John Matthews (512 Seiten)

Das wilde Määäh 2 – Vanessa Walder (205 Seiten)

Truth – Anna Todd  (768 Seiten)

Die Geisterjägerin – Alyson Noel (224 Seiten)

Passion – Anna Todd (704 Seiten)

Das Tor der Erlöser – Adam J. Dalton (672 Seiten)

Verdammt – Chuck Palahniuk (384 Seiten)

Das Haus der tausend Augen – Ben Berkeley (442 Seiten)

Mein zauberhaftes Cafe – Jana Seidel (256 Seiten)

Der Schatz der Ahnen – T.S. Orgel (624 Seiten)

Vampi – Sandra Baumgärtner (40 Seiten)

Das wilde Määäh – Vanessa Walder (189 Seiten)

Ritter Tollkühn 2 – Bernd Schreiber (160 Seiten)

Sehr geehrtes Facebook – Hans-Hermann Stolze (176 Seiten)

Leonardos Drachen – Alfred Bekker (180 Seiten)

Die Wahrheit über Frauen – Unbekannt (180 Seiten)

Ende der Lügen – Anna Friedrich (160 Seiten)

Der geheimnisvolle Mönch – Alfred Bekker (180 Seiten)

Bittersüße Liebe – Sonja Planitz (112 Seiten)

Der Geisterpirat – Ursel Scheffler (128 Seiten)

Gesamtseiten (Monat): 8.621

Gesamtseiten (Jahr): 22.250

Seitenleserchallenge 2015

So einfach nur mein gelesenen Seiten aufschreiben und mal sehen wie weit ich komme? Na das klingt doch genau richtig für mich und ich versuch das mal bei der lieben Sally.

Seitenleser Challenge 2015

Dieses Jahr gibt es natürlich auch wieder eine Seitenleser-Challenge und hier könnt ihr euch dafür bewerben
die Regeln:
  • Es geht darum so viele Seiten wie möglich in einem Jahr zu Lesen. Diese Zählen für Bücher, Ebooks, Fanfictions (hierzu nochmal was in einem anderen Punkt) und Kurzgeschichten, aber nur wenn man das Buch auch Rezensiert.
  • Bei unklarheiten wegen Seitenzahlen von Ebooks, bitte auf die Verlagsseiten oder Amazon gucken, dort wird man meist fündig
  • Macht euch eine Challengeseite auf euren Blog und postet hier bitte regelmäßig, am 2. jedes Monats gucke ich vorbei und gebe den zwischenstand bekannt
  • Bei 2 Monaten ohne gelesene Seite wird man von der Challenge ausgeschlossen
  • Solltet ihr euch für Fanfictions oder Geschichten entscheiden die nur eine Wörterzahl oder Anschlagszahl haben gilt folgendes: 1800 Zeichen sind 1 Seite und  250 Wörter sind 1 Seite (je nachdem was angezeigt wird)
  • Eure Challengeseite sollte in etwa so aussehen:
Monat X
Buch | Autor | Seiten (Rezension ist hier verlinkt)
Buch | Autor|  Seiten
Anzahl Seiten Monat X
Monat Y
Buch | Autor | Seiten
usw.
Anmelden könnt ihr euch ab sofort und auch das ganze Jahr 2015 über, man beginnt aber erst ab dem Tag der Anmeldung wenn man sich zwischendrin anmeldet.
Folgenden Anmeldebogen bei Interesse bitte ausfüllen und als Kommentar posten:

Name:
Blog:
Challengeseite:
Email:
Lieblingsgenre:

Zu gewinnen gibt es auch wieder was kleines, aber was das wird noch nicht verraten 😉
ich wünsche euch viel Erfolg und natürlich Spaß bei der Sache
bei Fragen dürft ihr euch gerne an mich wenden