Aufgaben für Juni

lesechallenge3

Hallo meine Lieben,

der Mai neigt sich schon wieder dem Ende und nun wenden wir uns voller Elan dem Monat zu, an dessem Ende auch die erste Hälfte des Jahres ihr Ende findet. Wahnsinn wie die Zeit vergeht oder?

Naja auf jeden Fall haben wir jetzt Juni und das Wetter steht nach Strand, Schwimmbad und Sonnenbaden und genau das wird auch die Hauptaufgabe. Wir nehmen ein Buch, was auf dem Cover eines der 3 Dinge wiederspiegelt.

Nebenaufgaben… ja das ist lästig, dass brauchts ja auch immer. Aber da ich davon ausgehe, dass ihr eure Bücher beim Sonnenbaden immer dabei habt, ist mein schlechtes Gewissen nicht allzu groß.

Es ist Sommer und die Sonne lacht und genau deswegen nehmen wir jetzt ein gelbes Cover für die erste Nebenaufgabe.

Für die zweite Nebenaufgabe will ich euch vor eine besondere Herausforderung stellen. Lest mir doch ein Buch in dem der Protagonist zwischen 10 und 20 Jahre alt ist. Das ist doch die Generation Freibad. Eben die Altersklasse, die der Hitze noch am meisten abgewinnen kann.

So und nun wünsch ich euch viel Spaß mit meinen neuen Aufgaben und einen wunderschönen Juni.

Advertisements

Aufgaben für Mai

lesechallenge3

Hallo ihr Lieben,

ich bin leider 2 Tage zu spät dran diesmal mit den Aufgaben. Bitte verzeiht mir irgendwie hab ichs total verbummelt. Die Auswertung für das erste Quartal hatte ich fertig, dann stürzte mein PC ab also muss ich die Tabelle nochmal machen, aber das Lesezeichen gewinnt die liebe Katja. Sei doch so lieb und melde dich bei mir mit deiner Adresse, damit ich es dir schicken kann. Die Tabelle zur Einsicht bekommt ihr dann in den nächsten Tagen nachgereicht. Bin grad etwas frustriert, dass ich sie nochmal machen muss.

So nun aber die Aufgaben für Mai:

Ein Sprichwort sagt, alles neu macht der Mai und in diesem Sinne, gilt es als Hauptaufgabe diesmal ein Buch zu lesen das nach 2012 rauskam (also 2012,2013 oder 2014).

Dann gibt es da auch noch ein Lied, das mit den Worten „Komm lieber Mai und mache die Bäume wieder grün“ beginnt. Nun also lesen wir doch passend dazu ein Buch mit einem grünen Cover als erste Nebenaufgabe.

Nun und das letzte Lied was mir zu Mai einfiel war „Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus“. Nun ich mag ja am liebsten rosane Blüten, daher lesen wir noch ein Buch mit rosa/pinken Cover als zweite Nebenaufgabe.

Ich hoffe, dass für jeden von euch etwas dabei ist und ihr auch diesen Monat mit den Aufgaben viel Spaß haben werdet.

Aufgaben für April

Hallo meine Lieben,

die ersten 3 Monate sind um und ich weiss, dass die verbleibenden Leute sehr sehr fleissig waren. Das versprochene Lesezeichen, werde ich natürlich nach der Auswertung für März an die führende von euch verschicken, allerdings kann dies bis nach Ostern dauern, da bei mir leider momentan etwas die Hölle los ist.

Nichts desto Trotz habe ich mir natürlich wieder Gedanken gemacht und stelle euch hier die neuen Aufgaben für April vor.

Also Hauptaufgabe machen wir mal etwas ausgefallneres. Wer mich kennt, weiss, dass ich absolut versessen bin auf klassische Literatur, Biographien und ähnliches. Da ich euch natürlich nicht in mein Genre pressen will, mache ich es euch etwas leichter. Lest doch einfach ein Buch, dass auf einer wahren Begebenheit basiert.

Natürlich gibts auch diesen Monat wieder zwei Nebenaufgaben. Die erste davon wird sein, passend zur Frühjahrpracht in der Natur ein Buch zu lesen, welches mindestens 5 verschiedene Farben im Cover trägt (schwarz/weiss zählen nicht). Zeigt mir doch mal, dass ihr euer Bücherregal genauso fabenfroh gestaltet wie die Natur diese Jahreszeit.

Außerdem möchte ich, dass ihr ein Buch lest, welches ihr euch geliehen habt. Bücher sind doch die tollste Sache der Welt und machen erst richtig Spaß, wenn man sie mit anderen teilen kann, daher ist es diesen Monat mal nicht nur Aufgabe eure Leseeindrücke zu teilen sondern auch eure Bücher und euch eins auszuleihen.

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß mit den neuen Aufgaben und einen schönen April.

Aufgaben für März

lesechallenge3

Hallo meine Lieben,

ein weiterer Monat ist fast geschafft und daher will ich euch natürlich die Möglichkeit geben, den nächsten Monat wieder zu planen.

Als Hauptaufgabe nehmen wir diesmal einen Jugendroman, Genre ist egal. Zeigt mir nur, dass ihr jung geblieben seid.

Die erste Nebenaufgabe ist diesmal etwas einfacher… Ich würde gerne haben, dass Ihr ein Buch lest auf dem ein Mensch mit den entgegengesetztem Geschlecht zu eurem eigenen abgebildet ist.

Bei der zweiten Nebenaufgabe will ichs euch mal einfach machen… lest ein Buch von einem Autor, der nicht aus Deutschland oder Amerika kommt.

Passend zur 5. Jahreszeit gibt es von mir diesen Monat auch eine Bonusaufgabe. Das Thema wird sein Fasching. Also lest ein Buch, dass entweder das Wort „Fasching“ im Titel hat oder verkleidete/maskierte Personen vorkommen oder aber das zur Faschingszeit spielt. Die Bepunktung ist ganz einfach, dafür um so närrischer:

1 Punkt gibts für alle die, die Bonusaufgabe mit einem Buch zwischen 301 und 400 Seiten machen

2 Punkte für alle die es mit einem Buch zwischen 200 und 300 Seiten erfüllen

Sagenhafte 3 Punkte, für alle die, die im Challengerahmen von 100-199 Seiten bleiben.

Viel Spaß mit meinen närrischen Märzaufgabe und viel Freude beim lesen wünsch ich euch.

Aufgaben Januar

 

Hallo ihr Lieben,

in ein paar Tagen ist es endlich soweit und meine erste Challenge startet. Ich bin schon sehr gespannt welche Bücher ihr lesen werdet und was ihr darüber zu berichten habt.

 

So nun spanne ich euch aber nicht länger auf die Folter. Hier sind die Aufgaben für Januar:

Hauptaufgabe:

Die besinnliche Zeit des Jahres ist vorbei und ich für meinen Teil habe genug von der Friede, Freude, Eierkuchen Stimmung. Daher lest doch als Hauptaufgabe ein Buch, indem jemand stirbt.

Nebenaufgaben:

1. Lest ein Buch, dessen Titel aus entweder 3 oder 6 Wörtern besteht

2. Lest ein Buch mit einem weißen Cover

 

Ihr habt vom 1.1.14 bis 31.1.14 Zeit die Aufgaben zu erfüllen und zu rezessieren.

Ich freue mich immer über Feedback wie ihr mit den Aufgaben klarkommt. Entweder direkt hier oder auch auf Facebook. Wer die Regeln noch einmal lesen möchte findet sie hier.

Viel Spaß mit den ersten Aufgaben und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Sabrina

Leseträume Lesechallenge – Regeln

 

Hallo liebe Leseratten,

 

ich dachte mir, ich veranstalte für euch eine kleine Lesechallenge im Jahr 2014.

Dauer der Challenge: 1.1. – 31.12.14

Mitmachen kann jeder, der gerne möchte und gerne Bücher liest. Die Besonderheit an meiner Challenge ist, dass es eher die Bücher ansprechen soll, welche in den anderen Challenges nicht so vorkommen.

Das sind die Regeln:

1) Zugelassen sind  nur Bücher, die zwischen 100 und 199 Seiten haben.

2) Es gelten nur Aufgaben als erfüllt zu welchen zumindest kurze Rezessionen angefertigt wurden.

3) Für die Anmeldung hinterlasst bitte unter diesem Beitrag euren Namen und die Seite, auf der ihr rezessiert.

4)  Wer eine Aufgabe erfüllt hat, postet dies bitte bei der Aufgabenstellung, am besten mit Link zur Rezession. Es gelten nur Aufgaben, die innerhalb der Zeit gelesen und rezessiert wurden. Vergesst dabei nicht, die Seitenzahl des Buches anzugeben, damit ihr die Punkte, für gelesene Seiten erhalten könnt. Sind keine Seiten angegeben werden, so können diese nicht gewertet werden.

5) Einsteigen kann man jederzeit, natürlich gelten dann nur die Bücher ab dem Einstiegsmonat.

6) Die Punkteverteilung ist folgendermaßen:

– 2 Punkte für jede erfüllte Hauptaufgabe (eine pro Monat)

–  1 Punkt für jede erfüllte Nebenaufgabe (zwei pro Monat) und pro 500 gelesen Seiten.

–  Sonderpunkte: Ab und an, werde ich mir vorbehalten Zusatzaufgaben im Laufe des Monats einzustellen, welche bis zu 3 Punkte bringen können. Dies wird nicht jeden Monat der Fall sein.

7) Die neuen Aufgaben werden immer am 25. des Vormonats veröffentlicht, damit ihr etwas Zeit zum planen eurer Bücher für das nächste Monat habt. Jedes Buch gilt nur für eine Aufgabe.

 

Und was habt ihr davon?

Eine Challenge wäre natürlich keine Challenge, wenn es nicht etwas zu gewinnen gäbe.

Jeweils am 31.3. und am 30.9. wird es für den aktuell Führenden ein schönes Lesezeichen zu gewinnen geben.

Außerdem gibt es für den Führenden zur Halbzeit (30.6.) und für den Gesamtsieger (31.12.) jeweils ein spannendes Buch zu gewinnen.

Sollte die Teilnehmerzahl entsprechend groß ausfallen, werde ich noch ein paar Gewinne dazufügen.

 

Viel Spaß beim mitmachen.

Eure

                     Sabrina

 

Teilnehmerliste:

Anne von Meine Lesezeit (0Punkte)

Eva von Eva Online (0 Punkte)

Janine von Blue Butterfly (1 Punkte)

Jo (Rest folgt) (0 Punkte)

Katja von Miss Rose’s Bücherwelt  (2 Punkte)

Kitakatash von Zauberfeder (0 Punkte)

Mirjana von Miris Lesetunden  (0 Punkte)

Prisha aus der Rumpelkammer (0 Punkte)

Sabrina von http://lesetraeume.myblog.de/ (3 Punkte)

Sasija von Tardis  (0 Punkte)

Saskia rezensiert auf Lovelybooks (2 Punkte)

Suselpi von Bücherträumerei (0 Punkte)

Tine von Meggies Bücher (0 Punkte)

Aufgaben für Februar

 

Hallo ihr Lieben,

der erste Monat mit euch neigt sich dem Ende zu und nun wird es Zeit, dass es die nächsten Aufgaben gibt. Diesmal möchte ich es euch etwas einfacher machen, daher gibt es folgende

Hauptaufgabe:

In den Nachrichten gehts immer nur um Kriege und Gewalt rund um den Globus. Warum bleiben wir diesmal nicht einfach mal gedanklich zu Hause und lesen daher ein Buch, das in Deutschland spielt.

 

Natürlich hab ich auch diesmal wieder 2 Nebenaufgaben für euch:

1. Ich weiss ja nicht wies euch geht, aber ich hab das grau in grau satt. Ich hätte gerne mal wieder so nen richtig schönen blauen Himmel… da ich den aber nicht kriege, lesen wir eben ein Buch mit blauem Cover.

2. Auf dem Weltmarkt gibt es eine Menge toller Autoren, aber man sollte doch ein wenig auch die unterstützen, die aus Deutschland kommen. Daher lesen wir ein Buch eines deutschen Autoren.

So… das sind eure Aufgaben. Habt mir ganz viel Spaß damit und denkt dran, es gilt nur was zwischen 100 und 199 Seiten hat (nach unten bin ich für Spielraum offen, einfach fragen) und zwischen 1. und 28.2.14 gelesen wurde.

So jetzt halt ich euch aber nimmer vom schmökern ab, viel Spaß mit euren Büchern

Eure

Sabrina