Ene mene Maus – ich bin hier leider raus

Hallo ihr Lieben,

ich hatte mich ja zu Jahresanfang total über die Coverchallenge gefreut und dachte auch, dass ich ein Buch im Monat schon schaffen werde mit einem passenden Cover… tja, das hat im Juli schon mal nicht geklappt, da wollte einfach kein passendes Buch in meinem Regal auftauchen und daher  wars dann für mich vorbei mit dieser Challenge. Leider hat ich das Update ein bisschen vercshwitzt und hol das jetzt hier mal nach. Schade, dass es vorbei ist für mich, aber sollte es nächste Jahr wieder so eine Challenge geben, werde ich sie in Angriff nehmen und dann auch durchziehen.

Liebe Grüße
Sabrina

Jahreszeiten-Cover-Challenge

Eine sehr interessante Challenge, die euch keinerlei Beschränkungen bei Genre, Seitenzahlen oder ähnlichem vorgibt, lediglich ein zur Jahreszeit passendes Cover ist entscheidend.

Wenn ihr Interesse habt dann schaut doch bei Nora vorbei:

http://phantasiewelten.blogspot.de/2013/11/meine-erste-eigene-challenge-fur-2014.html

Meine erste eigene Challenge für 2014: Jahreszeiten-Cover-Challenge

Ich wollte immer schon einmal meine eigene Lesechallenge veranstalten und da sich das Jahr dem Ende neigt, habe ich mir für 2014 etwas (hoffentlich) Schönes für euch ausgedacht:
Die Jahreszeiten-Cover-Challenge.
 
Die Regeln:
– die Challenge läuft im Zeitraum vom 01.01.2014 – 31.12.2014
– in jedem Monat soll ein Buch gelesen und rezensiert werden, dessen Cover zu der aktuellen Jahreszeit passt
– das heißt, am Ende des Jahres sollen 12 Bücher zur Challenge gelesen worden sein
– bitte verlinkt mir eure Challenge-Seite oder einen Post, den ihr regelmäßig aktualisiert
Die Anmeldung läuft bis zum 31.12.2013.
Das Bild dürft ihr gerne für eure Seite/ euren Post verwenden.
Am Ende der Challenge, werde ich aus allen Teilnehmern, die die Aufgabe erfüllt haben, einen Gewinner auslosen, der sich über ein kleines Überrschungspaket freuen darf.
Noch einige Infos:
Januar, Februar und Dezember gehören zum Winter
Beispiele für Covermotive: Schnee, Eiszapfen, Schlitten, Stern, Tannenbaum, …
März, April und Mai zum Frühling
Beispiele: Blumenblüten, Grashalme, Gießkanne, verliebtes Pärchen, Hase, …
Juni, Juli und August zum Sommer
Beispiele: Sonnenbrille, Strand, Meer, Eisbecher, Palmen, Segelboot, …
September, Oktober und November zum Herbst
Beispiele: Regenschirm, Kürbis, Schal, fallendes Laub, Kastanien, Nebel, …

 Fortschritt:

Januar: Ewiger Schnee

Februar: Das Böse

März: Was von Dir bleibt

April: Im letzten Licht des Tages

Mai: Hot House Flower

Juni: Resturlaub