Fortschritt ABC-Challenge 2015

Hier halte ich meinen Fortschritt für die ABC Challenge fest. Getrennt nach Frauen und Männern:

Frauen:

A America
B
C Claudia
D
E Else
F Francesca
G
H Hazel
I Ina
J Joscelin
K Kassandra
L Linda
M Marissa
N Nadja
O
P Poppi
Q
R Rita
S Susanne
T Tupfer
U
V Vivien
W
X
Y Yolo
Z

Männer:

A Allegria
B Bob
C Charlie
D Dennis
E Ellermann
F Flocke
G Gregori
H Hamlet
I Ismet
J Jenke
K Kalona
L Liocas
M Maxon
N Niklas
O Olav
P Patrick
Q
R Ringhert
S Sandro
T Tom
U
V Vinder
W Wolf
X
Y
Z

Advertisements

ABC-Challenge 2015

Hallo ihr Lieben,

auch dieses Jahr mache ich wieder bei Favolas Challenge mit 🙂

 

Meine ABC-Challenge der Protagonisten ist auch 2014 auf reges Interesse gestossen. Doch leider muss ich auch dieses Jahr auf die Schandbank, denn ich habe die Protagonisten nicht alle zusammengebracht. Doch wie heisst es so schön? Aller guten Dinge sind drei ….
Um nochmals den Begriff „Protagonist“ zu klären, habe ich für euch die Definition von Wikipedia kopiert:

Der Protagonist (griechisch protagonistés „Haupt-“ oder „Erst-Handelnder“) bezeichnet in der griechischen Tragödie den Darsteller der ersten Rolle.
Heute wird unter Protagonist in Literatur und Film die Hauptperson, der Held eines Romans, einer Erzählung oder eines anderen literarischen oder filmischen Werkes verstanden oder ganz allgemein der hauptsächlich Ausführende einer Handlung oder Handlungsreihe.

Im Normalfall gibt es von mir aus gesehen ein bis drei Protagonisten, selten auch mehr, wenn diese gleich wichtig für die Geschichte sind. Es dürfen also nicht einfach alle im Buch vorkommenden Namen verwendet werden. Bei den schwierigen Buchstaben wie X, Y oder Q drücke ich ja noch ein (oder sogar beide) Augen zu, bei den anderen müssen es aber schon „Hauptdarsteller“ sein.

  • Lest und rezensiert 26 Bücher mit Protagonisten, deren Namen mit den Buchstaben des Alphabets beginnen. (Die Buchstaben x, y und q müssen einfach im Namen vorkommen oder dürfen ‚Nebendarsteller‘ sein.)
  • Jedes Buch kann nur für einen Protagonisten – sprich nur für einen Buchstaben genutzt werden. Wenn ihr aber eine Reihe lest, dürft ihr aus jedem Band einen Protagonisten nutzen. Zum Beispiel lest ihr die Chroniken der Unterwelt, so dürft ihr beispielsweise aus „City of Bones“ Jace, aus „City of Ashes“ Clary, aus „City of Glass“ Simon, …. nehmen.
  • Hör- und Bilderbücher dürfen nicht verwendet werden, (Kinder-)Bücher können ab einer Seitenanzahl von 100 einbezogen werden.
  • Die Challenge dauert vom 1.1.2015 bis zum 31.12.2015.
  • Ihr führt eine Challengseite, auf der das Protagonisten-ABC aufgeführt ist und die rezensierten Bücher verlinkt sind. Zum Beispiel so: *klick*      (Zur Verlinkung der Challenge dürft ihr den Banner gerne mitnehmen.)
  • Ich werde die Fortschritte der Teilnehmer auf meiner Challengeseite hier aktualisieren.
  • Teilnahmeschluss: 20.1.2015
Edit: Da ich in den letzten beiden Jahren immer so viele Teilnehmer hatte, die dann doch nicht mitgemacht haben und ich die bei jeder Aktualisierung doch durchklicken muss, habe ich mich entschieden, noch eine weitere Regel anzuhängen:
  • Innerhalb der ersten 2 Monate muss jeder mindestens 5 Protagonisten eingetragen haben. Alle die weniger haben, werde ich in der Liste streichen.
 
Jeden Monat wird es einen Post mit Aufgaben geben, mit der ihr Punkte sammeln könnt.

  1. Aus allen Teilnehmern, die die 26 Protagonisten (von A bis Z) geschafft haben, wird ein glücklicher Gewinner gezogen, der sich ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro auswählen darf.
  2. Wer die meisten Punkte schafft, erhält auch ein Wunschbuch im Wert von bis zu 20 Euro. (Falls mehrere Teilnehmer gleich viele Punkte haben, entscheidet das Los.)
  3. Wer zu jedem Buchstaben einen weiblichen und einen männlichen Protagonisten findet, bekommt Ende Jahr von mir einen kleinen Überraschungsgewinn. (Zum Beispiel könnt ihr es so handhaben, dass ihr die Frauen rot und die Männer blau in eure Liste einträgt. Wichtig ist aber, dass immer noch die Regel gilt, pro Protagonist muss ein Buch gelesen werden . . . Wer also einen sicheren Überraschungsgewinn abstauben möchte, muss für die Challenge 52 Bücher lesen und rezensieren.)
  4. Aus allen aktiven Teilnehmern lose ich Ende Jahr jemanden aus, der dann auch etwas ‚Buchiges‘ gewinnt (z.B. ein Buch von Tauschticket oder von meinen eigenen Tauschbüchern).  (aktiv = mindestens 20 eingetragene Protagonisten und Teilnahme bei mindestens 4 Monatsaufgaben)
So sollte wirklich jeder die Chance auf einen Gewinn haben, denn ich weiss selber, wie anspruchsvoll diese Challenge ist. Für Gewinn 2 und 4 müsst ihr die Challenge nämlich nicht schaffen sondern einfach aktiv dabei sein.
 
Für die Gewinnchance 2 müsst ihr ja so viele Punkte wie möglich sammeln. Und so könnt ihr an diese gelangen:
  • Jeder rezensierte Protagonist ergibt einen Punkt. Damit könnt ihr also 52 Punkte erreichen (pro Buchstaben einen männlichen und einen weiblichen Protagonisten)
  • Jeden Monat gibt es einen Aufgabenpost, bei dem ihr zusätzliche Punkte abstauben könnt. Es lohnt sich also, regelmässig vorbeizuschauen.

Tag der Protagonisten

1. Welches ist dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist?
Schwere Frage… aber ich glaub mein liebster Protagonist ist tatsächlich Faust. Er ist einfach ein so tolles Abbild der Menschheit und begleitet mich einfach schon mein halbes Leben lang.
2. Welches ist deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin?
Franziska aus „Die Tochter des Henkers“. Einfache eine ganz starke und tolle Persönlichkeit, die alle Widerigkeiten meistert und ihren Weg geht, trotz all der Steine die ihr diesen versperren wollen.
3. In welchen Charakter hast du dich sofort verliebt?
Verliebt? Hmm Mulder aus Akte X. Ich find den Typen einfach nur klasse. Er hat nen Knall, aber nen liebenswerten.
4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?
Hermine Granger. Sie ist die allerbeste Freundin, die man sich nur vorstellen kann. Ohne sie wären Harry und Ron total aufgeschmissen.
5. Welches ist dein liebstes Paar?
Für mich sind Pärchen eigentlich eher ne Begleiterscheinung. Ich hab nicht so der Schnulzenleser und hab daher auch kein liebstes Paar.
6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?
Tomas und Teresa aus „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“. Sie macht sich für ihn kaputt und leidet, er geht dauernd fremd und ich könnte dabei einfach nicht zusehen, so eine Verhaltensweise ist mir zuwider.
7. Wer ist dein liebster Nebencharakter?
Albus Dumbledore. Er ist einfach nur klasse. Fair, intelligent, weise und loyal.
8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten?
Den „Augenjäger“ von Fitzek. Ich bleib bewusst bei dem Decknamen, um nicht zu spoilern. Er ist sowas von abartig grausam, dass er sich den Titel auf jeden Fall verdient hat.
9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?
Mephisto aus „Faust“. Ich wollt schon immer mal dem Teufel meine Meinung sagen.
10. War für dich schon einmal der Antagonist der eigentliche Held?
Nicht, dass ich mich wirklich dran erinnern könnte.
Ich tagge Eva, Sasija und Janine.