Fortschritt Book Whisper Challenge

Janauar

Brot kann schimmeln was kannst du – Jenke von Wilmsdorff (208 Seiten)

Die Schrecken der Nacht – Jason Segel (384 Seiten) Nebenaufgabe 2 (=1 Punkt)

Zeit ihres Lebens – Sabine Schabicki (244 Seiten)

Steinefresser – Michael Behrendt (320 Seiten)

Menschenfischer – Markus Veith (328 Seiten)

Auf High Heels Katastrophe – Eike Selby (264 Seiten)

Bob, der Streuner – James Bowen (256 Seiten)

Teufelsloch – Christoph Heiden (304 Seiten)

Wächter der letzten Pforte – Kopp/Mützlitz (485 Seiten)

Seelensehnsucht – Nurdan Cerdik (360 Seiten)

Das Gesetz der Vampire – Mara Laue (488 Seiten)

Mops und Totschlag – Victor Thoma (324 Seiten)

Du gehörst nicht in diese Welt – Barbara Brosowski Utzinger(458 Seiten) Hauptaufgabe = 3 Punkte

Das Engelbuch ohne Engel – Stefan Heuel (64 Seiten)

Tote Killer küssen besser – Britta Rose Billert (176 Seiten)

Zwischen Steppe und Sternenhimmel – Josefine Gottwald (96 Seiten)

Das wilde Pack lässt es krachen – Marx/Pfeiffer (128 Seiten)

Der Mörder weinte – Thierry Murat (128 Seiten)

Verhextes Halloween – Lady Grimoire (72 Seiten)

Gesamtseiten: 5087  = 10 Punkte

Neue Bücher: 5 Stück (-1 Freilos) = 4 Bücher x 5 Minuspunkte = 20 Minuspunkte

Zusatzaufgabe (5 Punkte)

Schon lange steht ich hier herum
und langsam wird mir das zu dumm,im Regal ists ja ganz nett,
doch will ich lieber in dein Bett,
will, dass du lachst und Tränen weinst,
mit meiner Handlung dich vereinst,
doch ignorierst mich schon so lang,
so langsam wird mir Angst und Bang,
willst am Ende mich nicht haben,
legst mich zu den milden Gaben,
gibst mich ab ohne zu fragen?

Doch im neuen Jahr ein neuer Ton,
ich glaub vor Glück flieg ich davon,
hast am Regal abgezählt
und für dieses Jahr mich gewählt,
bin zwar noch nicht heute dran,
doch 12 Monate sind nicht lang,
dann darf ich mit ins Bett und so,
am Ende sind wir beide froh.

 

Februar

Fehltritt mit Folgen – Daniela Alge (208 Seiten) – Nebenaufgabe 1 = 1 Punkt

Die Elite – Kiera Cass (383 Seiten)

Oma Else startet durch – Thomas Letocha (192 Seiten)

Ein Vampir für jede Gelegenheit – Kerrelyn Sparks (352 Seiten)

4 Tage. Ich bleib hier. Kommst du mit? – Erich Puedo (242 Seiten)

Die Nanolithografie – Thomas Biehling (572 Seiten)

Achtung Familienfeier – Dany R. Wood (320 Seiten)

Selection – Kiera Cass (367 Seiten) –  Nebenaufgabe 2 = 1 Punkt

Kalonas Fall – P.C. & Kristin Cast (208 Seiten)

Wenn alle Stricke reißen – Jennifer Bentz (352 Seiten)

Yolo, Kaugummi-Knoblauch-Vanilleeis und eine Überraschung zuviel – Gerlis Zillgens (221 Seiten)

Im Schatten des Schwarms – Stephen Philipps (302 Seiten)

Das Vermächtnis der Sonnenkinder – Aurora Rune (69 Seiten) – Hauptaufgabe = 3 Punkte

Der Duft von Kirschblütenworten – Klaudia Frechen (192 Seiten)

Pirato-Papagei und die wundersame Insel – Thomas Schatz (164 Seiten)

Gesamtseiten: 4144 = 8 Punkte

Neue Bücher gekauft/bekommen: 5 (-1) Freilos = 20 Minuspunkte

Welche Bücher waren es:

  • Reziexemplar: Remember – Winterzauber
  • Selection 3
  • Kalonas Fall
  • Yolo, Kaugummi-Knoblauch-Vanillieeis und eine Überraschung zuviel
  • Soul Beach 1

Zusatzaufgabe (5 Punkte)

IMG_0950

IMG_0949

Ich weiss, nichts besonderes, aber mein erstes selbstgemachtes Lesezeichen. Mein Sohn fands schön und hats einkassiert. Ich persönlich nutze keine Lesezeichen.

März

Das Schicksal ist ein mieser Verräter – John Green (336 Seiten)

Remember Winterzauber – Andrea Bielfeldt (379 Seiten) Nebenaufgabe 2 (=1 Punkt)

Landpartie – Jürgen Seibold (366 Seiten)

Leo und der Fluch der Mumie – Claudia Freser (288 Seiten)

Rätsel um das Schneemonster – Thomas Brezina (176 Seiten) Nebenaufgabe 1 (= 1 Punkt)

Die Heilerin und der Feuertod – Christiane Lind (432 Seiten)

Der dunkle Fluss – Chigozie Obioma (322 Seiten)

I’m dreaming – Josef Peters (252 Seiten)

Touchdown! Ran an die Bälle – Alex Hass (160 Seiten)

Cadriths Rückkehr – Chad Corrie (420 Seiten)

Die gestohlenen Tagebücher – Anna Friedrich (160 Seiten)

Die verschwundene Chefredakteurin – Anna Friedrich (160 Seiten)

Das Mädchen im Licht – Alyson Noel (190 Seiten) Hauptaufgabe = 3 Punkte

Der David ist dem Goliath sein Tod – Torsten Sträter (192 Seiten)

Der Erwählte – Kiera Cass (385 Seiten)

Wie das Leben so bloggt – Stefan Fischer (180 Seiten)

Gesamtseiten: 4398  = 8 Punkte

Freilos: Atlantia ( 5 Punkte)

Zusatzaufgabe (5 Punkte)

IMG_0948

 

April

Heilige Kuh – Daivd Duchovny (224 Seiten)

Im Schein der Finsternis – Alyson Noel (224 Seiten)

Die tödliche Tugend der Madame Blandel – Marie Pellissier (336 Seiten)

Müllmänner – Andreas Renoldner (208 Seiten)

Der erste Kuss – Alyson Noel (224 Seiten)

Dunkelsprung – Leonie Swann (383 Seiten)

Die Akademiemorde – Martin Olczak (480 Seiten)

Zaubern für Fortgeschrittene – Hubert Wiest (246 Seiten)

Stadt in Angst – John Matthews (512 Seiten)

Das wilde Määäh 2 – Vanessa Walder (205 Seiten) – Nebenaufgabe 1 (1 Punkt)

Truth – Anna Todd  (768 Seiten)

Die Geisterjägerin – Alyson Noel (224 Seiten)

Passion – Anna Todd (704 Seiten)

Das Tor der Erlöser – Adam J. Dalton (672 Seiten)

Verdammt – Chuck Palahniuk (384 Seiten)

Das Haus der tausend Augen – Ben Berkeley (442 Seiten)

Mein zauberhaftes Cafe – Jana Seidel (256 Seiten)

Der Schatz der Ahnen – T.S. Orgel (624 Seiten) – Nebenaufgabe 2 (1 Punkt)

Vampi – Sandra Baumgärtner (40 Seiten)

Das wilde Määäh – Vanessa Walder (189 Seiten)

Ritter Tollkühn 2 – Bernd Schreiber (160 Seiten)

Sehr geehrtes Facebook – Hans-Hermann Stolze (176 Seiten)

Leonardos Drachen – Alfred Bekker (180 Seiten)

Die Wahrheit über Frauen – Unbekannt (180 Seiten)

Ende der Lügen – Anna Friedrich (160 Seiten)

Der geheimnisvolle Mönch – Alfred Bekker (180 Seiten)

Bittersüße Liebe – Sonja Planitz (112 Seiten)

Der Geisterpirat – Ursel Scheffler (128 Seiten)

Gesamtseiten: 8.621 = 17 Punkte

Freilos = After Truth (5 Punkte)

Sonstige gekaufte Bücher:

Müllmänner

Das wilde Määäh 2

Minuspunkte: 15

Zusatzaufgabe (5 Punkte)

11188266_844482432289105_1710552537290371964_n

Advertisements

Book Whisper Challenge 2015

Mal sehen was die Challenge von Sabine noch so alles für mich bereit hält, aber auf jeden Fall klingt sie prima.

Book Whisper Challenge

 Ich weiß nicht mehr, wie lange ich schon hier bin,
Es ist dunkel. Kalt. Einsam.
Die Stimmen um mich herum sind längst verstummt, nur von weit oben ertönt hier und da ein aufgeregtes Raunen, welches es längst nicht mehr bis zu mir schafft.
Ich bin vergessen. Begraben unter Leichen meiner Artgenossen, welche genau wie ich die Freude längst vergessen haben. Das Gefühl von Wärme und Freude, ja selbst die Unzufriedenheit wäre willkommen gewesen, einfach weil man es gemeinsam erlitten hätte.
Aber davon träume ich schon längst nicht mehr.
Ich bin ein Buch, vergessen unter vielen . . .
Ein Jahr ist mein Blog nun fast schon alt, und da man sich ja fürs neue Jahr immer eine Menge vornimmt, habe ich mich ebenfalls einmal hingesetzt und nachgedacht. Heraus kam natürlich der Wunsch meinen SuB mal ein wenig mehr an die Zügel zu nehmen und dabei eine Menge Spaß zu haben 🙂
Kombiniert man diesen Gedanken noch mit einer herzergreifenden Rede von Andrea bezüglich armen unbeachteten Büchern und der Lust auch einmal eine eigene Challenge auf die Beine zu stellen, kommt so etwas wie hier dabei heraus 🙂
Also heiße ich euch einmal herzlich willkommen bei der Book Whisper Challenge. 😀

Regeln:

  1.  Die Challenge läuft vom 1.1.2015 bis zum 31.12.1015. (Ein Einstieg ist jederzeit möglich, jedoch zählen erst die ab diesem Zeitpunkt gelesenen Bücher)
  2.  Um an der Challenge Teilzunehmen, erstellt ihr einfach eine Seite auf eurem Blog und meldet euch hier vi va Kommentar an. Dann kann ich euch in die Liste der Teilnehmer aufnehmen. 🙂
  3. Alle die gerne Teilnehmen möchten, jedoch keinen Blog haben, können auch über die Facebook-Gruppe  Teilnehmen :). Ganz neu ist es auch möglich über „Was ließt du“ teilzunehmen 🙂
  4.  Es gelten für den aktuellen Monat nur jene Bücher, zu denen ihr auch noch innerhalb des Monats eine Rezension veröffentlichen könnt. (Bei Büchern, welche erst zu einem anderen Datum besprochen werden dürfen (z.B Rezi-Exemplare), zählt ihr das Buch dann Bitte zu dem jeweiligen Monat, in denen die Rezension on geht.)
  5. Jeden Monat wird es eine Hauptaufgabe und zwei Nebenaufgaben geben. Zusätzlich wird sich eine Zusatzaufgabe hinzugesellen, welche aber nicht unbedingt etwas mit Büchern zutun haben muss/wird.
  6. Pro Aufgabe wird nur ein Buch gezählt!
  7. Die Aufgaben werden immer zum 20sten des Monats veröffentlicht.
  8. Als kleine Belohnung ist es euch erlaubt „straffrei“ ein Buch pro Monat zu kaufen. Weitere Erklärungen folgen unten bei den Punkten.

Aufgaben:

Die Haupt- und Nebenaufgaben werden sich immer direkt auf das Buch beziehen.
So könnten z.B. Aufgaben aussehen.
Lies ein Buch mit einem grünen Cover.
Lies ein Buch, in dem ein Tier eine wichtige Rolle spielt.
Lies ein Buch . . .Die Zusatzaufgaben sind da schon etwas verrückter. Sie fordern eure Kreativität, eure Freude und alles, was mir beim Zusammentüfteln der Aufgaben noch so in den Sinn kommt. Durch das Erfüllen dieser, können jedoch jene, welche eben nicht so viele Bücher schaffen gute Punkte machen 🙂 Ist doch ein Kompromiss. ^-^

Punktevergabe:

Hauptaufgabe: 3 Punkte
Nebenaufgabe: 1 Punkt
Zusatzaufgabe: unterschiedlich (1-7 Punkte)
gekaufte Bücher: 1 Buch wird euch jeden Monat straffrei erlaubt :). Sozusagen als Belohnung. Und nicht nur das. Für eure eiserne Disziplin im Bücherkauf fließen auch 5 Punkte auf euer Konto.
Wo Belohnung ist, muss es natürlich auch Strafe geben. ^-^ Für jedes Buch, das über eurer 1-Buch-Kaufgrenze liegt, gibt es -5 Punkte.
Rezi-Exemplare/Leserundenbücher zählen genau wie gekaufte Bücher, da es sonst anderen gegenüber unfair wäre.
(Weihnachten und Geburtstag wird als höhere Macht angesehen. Hier bleibt ihr also straffrei. Postet nur bitte im passenden Monat, dass ihr dort B-day feiert, damit ich bescheid weiß 🙂 )
Kauft ihr in einem Monat kein Buch, so könnt ihr das „Freilos“ für ein Buch in den nächsten Monat mitnehmen.
Seiten:  Aber auch wenn in einem Monat einmal keine Aufgabe für euch dabei sein sollte/oder einfach zum zusätzlichen Punktesammeln, könnt ihr trotzdem Punkte ergaunern. Indem ihr fleißig Seiten sammelt und so pro gelesene 500 Seiten einen Punktebonus von 1 auf euer Konto gutschreiben, könnt.

Aufgaben:

Die Punkte sammelt ihr natürlich nicht nur, weil sie sich so gut auf eurem Konto machen. 😉 Nein! Neben der eigenen Belohnung seinen SuB abzutragen, können sich die besten drei über eine Überraschung freuen, welche ich hier noch nicht genauer klassifizieren werde. 🙂 Es soll ja spannend bleiben. ^-^

Sollte noch etwas unklar sein, zögert nicht mir einfach per Kommentar zu schreiben, oder euch in unserer FB-Challenge-Gruppe zu melden. 🙂