Steve Smallman – Troll zwei…drei…vier…

Troll

Titel: Troll zwei…drei…vier…

Autor: Steve Smallman

Illustrationen: Jaime Temairik

Verlag: Parragon

Genre: Kinderbuch

Seiten: 26

ISBN: 978-1-4723-4830-2

Bugalu der kleine Troll wollt nicht alleine sein,

drum lädt er in diesem Buch zur Freundesuche ein.

Komm sie sieh nur selbst und staune nur,

was hier geschieht ist Freude pur,

denn auch wenns kaum zu glauben ist,

die kleinste Idee auch mal die Größte ist.

Bugalu ist ein kleiner Troll, der eigentlich genau das Richtige tut, als es ihm nicht gut geht, weil er keine Freunde hat. Er ergreift die Initiative und schert sich bei seiner Suche auch nicht um Grenzen und irgendwelche Rassenunterschiede, sondern sieht sich frei von der Leber weg um. Dabei macht er aber auch die anderen neugierig und kann dadurch viel bewegen. Daher ist der kleine Troll auch einfach sehr sympathisch, weil er für Kinder genau die richtigen Botschaften rüberbringt ohne dabei zu sehr zu moralisieren.

Auch insgesamt finde ich die vielen versteckten Botschaften in dem Buch klasse und es hat auf seinen 26 Seiten sicherlich ganze Arbeit geleistet. Mir haben besonders die Illustrationen gefallen, welche eigentlich der Hauptgrund waren, warum ich das Buch letztlich im Laden mitgenommen habe. Sie sind sehr süß gemacht und selbst die Trolle sehen nur halb so schlimm und eigentlich überhaupt nicht gruselig aus, so dass sich die Kleinen auch nicht fürchten müssen.

Was mir allerdings weniger gefallen hat, war der Stil. Das Buch ist in Reimen geschrieben, allerdings sind diese nicht wirklich in irgendeinem Rhythmus oder haben ein festes Schema, sondern sie sind einfach unsauber, brechen immer wieder mit dem Muster und haben oft Waisen als Enden. Das macht die Sache leider nicht wirklich gut, denn ein schönes Klangbild ist dadurch beim Vorlesen nicht wirklich zu schaffen und verdirbt damit etwas die Stimmung beim Bilder anschauen, welche einen eigentlich immer in Erstaunen versetzt hat.

Alles in allem kann ich daher auch nur eine mittelmäßige Leistung in dem Buch sehen, welche hauptsächlich durch Bilder und Botschaft angehoben wird. Da mir das aber bei einem Buch einfach zu wenig ist, gibt es auch nur

3 von 5 Punkte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s