Isabella Rameder – Engelsliebe

Engelsliebe-9781508815426_xxl

Titel: Engelsliebe

Reihe: Erzengeltrilogie (Band 3)

Autor: Isabella Rameder

Verlag: CreateSpace

Genre: Phantasy

Seiten: 285

ISBN: 9781508815426

Ein Jahr ist seit den letzten Ereignissen vergangen und Lilo, Paul, Rian und Luisa haben es endlich geschafft, dass ein wenig Ruhe in ihr Leben eingekehrt als sich ihr Erzfeind Luzifer zurück auf dem Spielplan zeigt und dieses Mal kämpft er mit noch härteren Bandagen. Als wäre es nicht schon genug Trubel taucht auch noch Amina auf. Die einstige Geliebte Luzifers, ein umwerfend aussehender Liebesengel, verdreht nicht nur sämtlichen Männern in ihrem Umfeld den Kopf, sondern kocht ihr ganz eigenes Süppchen. Allerdings soll sich bald herausstellen, dass Lilo, Luisa, Paul und Rian auf ihre Hilfe und Kooperation angewiesen sind, denn nur zusammen können die fünf es vielleicht schaffen all die Mächte zu vereinen, die nötig sind um Luzifer ein für alle Mal zu besiegen.

Das Cover zeigt am unteren Buchrand venezianische Gondeln. Da der große Showdown auf einer venezianischen Insel stattfindet, ist es genau passend und es steht auch im schönen Kontrast zu Amina, welche auf dem restlichen Cover abgebildet ist. Schon hier wird klar warum ihr sämtliche Männer zu Füßen liegen. Der Titel Engelsliebe ist auf den ersten Blick geheimnisvoll und erweckt Neugierde, denn man kann ihn nicht so einfach verstehen. Doch er erklärt sich gegen Ende des Buches von alleine.

Protagonisten gibt es in diesem Band wahnsinnig viele. Es ist etwas schwer sie auszumachen, aber ich würde sagen neben Lilo, Luisa, Rian und Paul ist auch Amina eine der tragenden Rollen der Geschichte. Weder zwischen in Paarung von Lilo und Rian noch in der von Paul und Luisa geht es nach Aminas Auftauchen noch harmonisch zu. Schwere Beziehungskrisen, Streits, Eifersucht, Liebe, Zweifel und viele andere widerstreitende Gefühle sind in allen Vieren diesmal zu finden. Wut, Verzweiflung, Traurigkeit und Hass haben Einzug in die Herzen und all das nur weil auf einmal Amina aufgetaucht ist. Amina ist einfach alles, was sich ein Mann nur wünschen kann. Wunderschön, wohl proportioniert, verdorben, anzüglich und versessen auf Männer. Dementsprechend schlecht kommt sie bei den Frauen an. Aber sicherlich ist Aminas Liebesleben bald nicht mehr das größte Problem, denn obwohl sie immer so tut als würde sie helfen wollen, ist sie hinterlistig und spielt ihr eigenes Spiel, bei dem die eine oder andere Täuschung ihr ein durchaus adäquates Mittel zu sein scheint.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Lilo, Rian, Paul und Luisa erzählt. Diese Tatsache sorgt dafür, dass teils verschiedene Handlungsstränge so dicht miteinander verwoben sind, dass keine Lücken aufkommen und gleichzeitig auch die Gefühle aller Protagonisten in den Vordergrund genommen werden, so dass es noch viel authentischer ist und man mit allen mitfühlen kann und auch ihre Entscheidungen nachvollziehen kann. Auch insgesamt war der Stil der Autorin wieder klasse zu lesen und es hat einfach großen Spaß gemacht in die Geschichte abzutauchen. Es gab eine Vielzahl überraschender Wendungen sowohl in der Handlung an sich als auch in den Beziehungen der Figuren untereinander und das Buch war weder vorherzusehen noch langweilig. Man hat mitgefiebert und hatte an dem fulminanten Showdown einfach wirklich seine Freude, dann letztlich war bis zuletzt nie klar wie es ausgehen würde, ja noch nicht mal wer denn nun eigentlich auf welcher Seite steht.

Mir fehlt eigentlich nur noch Band 1 damit ich diese Reihe vollständig habe, aber da mich Band 2 und 3 überzeugen konnten, kann ich euch die Reihe schon mal sehr empfehlen und auf jeden Fall werd ich Band 1 auch bald aus dem Regal fischen und euch dann einen vollständigen Bericht über die Reihe abgeben. Jetzt bleibt erstmal zu sagen, dass mich schon auf die kommenden Projekte der Autorin freue und hier sehr gerne

5 von 5 Punkten

vergebe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s