Bernd Schreiber – Ritter Tollkühn und das funkelnde Soundso

ritter-tollkuehn-ritter-tollkuehn-und-das-funkelnde-097902682

Titel: Ritter Tollkühn und das funkelnde Soundso

Reihe: Ritter Tollkühn (Band 2)

Autor: Bernd Schreiber

Verlag: Carlsen

Genre: Kinderbuch

Seiten: 160

ISBN: 978-3-551-55509-0

Tom wurde endlich zum Ritter Tollkühn geschlagen und darf sogar zusammen mit Prinzessin Carlotta auf die Geburtagsfeier von Prinzessin Wilhemine. Diese hat ein wunderschönes, funkelndes Amulett, welches ihr leider vom bösen Rudolph gestohlen wird. Doch Tom wäre ja nicht Tom, wenn er nicht versuchen würde den Glücksbringer zurückzuholen und so steckt er schon bald mitten in einem spannenden Abenteuer.

Mein Sohn und ich haben mal wieder zusammen ein Buch gelesen und es hat uns gut gefallen. Das Cover zeigt eine spannende Szene aus dem Buch und macht auf jeden Fall neugierig. Der Titel verspricht nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Der Ausdruck Amulett wird auch im Buch durch Soundso ersetzt, daher ist es eigentlich gar nicht schlecht, dass von vornherein in den Titel einzubinden. Außerdem macht es noch ein bisschen neugieriger.

Die Hauptfiguren waren Ritter Tollkühn und die beiden Prinzessinen. Die Band war mutig, aber hat sich auch in einige Schwierigkeiten gebracht. Dennoch konnten sie mit Einfallsreichtum und Pfiffigkeit sich aus jeder noch so mieslichen Situation retten. Aber sie waren dennoch keine perfekten Protagonisten, sondern hatten auch mal den einen oder anderen Krach, so dass es doch authentisch war.

Die Idee der Geschichte gefiel uns sehr gut. Es war dicht geschrieben, so dass man es gut verstehen konnte und auch altersgerecht geschrieben. Der Schreibstil lies sich gut lesen und auch die Wortwahl war für das Alter angemessen. Die Schriftgröße war ebenfalls passend. Außerdem gab es an vielen Stellen sehr schöne Illustrationen, welche die Geschichte noch plastischer haben wirken lassen und einfach durch ihren schönen Zeichenstil bestochen haben. Mein Sohn fand das Buch auf jeden Fall sehr spannend und abenteuerlich. Er will auf jeden Fall weitere Abenteuer von Ritter Tollkühn lesen, denn das war genau nach seinem Geschmack.

Daher würde er das Buch auch seinen Freunden empfehlen und da ich dann glücklich bin, wenn es mein Kind ist, vergeben wir

5 von 5 Punkten

und von meinem Sohn noch ein Sternchen dazu, weil er gerne die Note 1* vergeben wollte.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s