Karin Slaughter – Unverstanden

unverstanden_karin slaughter

Titel: Unverstanden

Autor: Karin Slaughter

Verlag: Blanvalet

Genre: Thriller

Seiten: 174

ISBN: 978 – 3 – 442 – 37281 – 2

Martin ist alles andere als ein Traummann. Übergewichtig, noch bei Mama lebend und Buchhalter. Seine Mutter hasst ihn und in seiner Firma wird er gemobbt. Als eines Tages eine Kollegin, die ihm 2 Tage zuvor übel zugesetzt hat, überfahren wird, fällt der Verdacht auf ihn. Hat er das in seiner Verzweiflung wirklich getan?

Das Buch war mir leider etwas zu fad für einen Thriller. Der Spannungsbogen war nahezu nicht vorhanden, denn bis auf die letzten 10-15 Seiten war alles absolut vorhersehbar und viel zu gradlinig. Ich hätte mir mehr Schockmoment oder unerwartete Wendungen gewünscht, aber leider blieben diese aus. Die Wendung ganz am Ende war zwar etwas überraschend, aber letztlich nichts, was einen wirklich geschockt hätte. Da es wirklich leicht zu lesen war und auch noch recht groß geschrieben, war man sehr schnell mit Buch fertig, was ich durchaus als positiv verbuchen kann, da so zumindest die Handlung so zügig fortgeschritten ist, dass zumindest die Langeweile nicht aufkommen konnte, denn die Dinge, die man erwartet hat, kamen dann auch sofort an die Reihe. Ich bin von der Autorin besseres gewöhnt und vergebe hier auch nur

2 von 5 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s