Eva’s Motto Lesenacht – Wahrheit oder Pflicht

eva
Huhu ihr lieben,

um 20 Uhr gehts los 🙂
Das Motto der Lesenacht: „Wahrheit oder Pflicht“

Wir haben tolle Fragen und Aufgaben für euch vorbereitet!
Es liegt an euch, ob ihr Fragen beantworten oder aktiv etwas machen wollt 🙂
Zu jeder vollen Stunde habt ihr die Wahl.

Jeder Genre ist erlaubt, eueren Buchtitel dürft ihr gerne verraten.
Ihr könnt gerne auf meinem oder Eva’s Blog mitmachen oder *hier* bei Facebook.

Wir freuen uns auf euch!

20 Uhr

Wahrheit: Welches Buch begleitet dich heute durch die Lesenacht?

Pflicht: Mache ein Foto von deinem Buch, dass du heute liest.

Wahrheit: Ich werde heute Erebos von U. Poznanski lesen.

 

21 Uhr

Wahrheit: Wenn du jeden 3. Tag ein Buch liest von deinem SuB liest, wielange würde es dauern bis du ihn komplett durchgelesen hast? (Ohne Neuanschaffungen in der Zeit)

Pflicht: Wir sind neugierig!! Mach uns bitte ein Photo von deinem SuB 🙂

Wahrheit: Ich hätte für ungefähr 960 Tage Lesestoff, also ungefähr 2,6 Jahre.

 

22 Uhr

Wahrheit: Was ist in deinem Buch los? Nenne den 1. und letzten Satz deiner aktuellen Seite

Pflicht: Stelle dich mit geschlossenen Augen vor dein Regal, nehme wahllos ein Buch heraus, schlage eine beliebige Seite aud und poste den 1. Satz der Seite. Und nenne den Autor und Titel des Buches:)

Wahrheit: 1. Satz: Nicks Blick scoss zwischen den beiden hin und her, doch bevor sich eine Möglichkeit ergab, Colin zu fragen, was hinter diesen Fingerzeichen steckte, betrat Mr Fornay die Klasse. Letzter: Er schlug ihnen eine Stunde lang derart heftige mathematische Probleme um die Ohren, dass Nick am Ende keine Zeit mehr hatte, an so simple Dinge wie drei oder vier ausgestreckte Finger zu denken.

 

23 Uhr

Wahrheit: Welches Buch hatte den größten Einfluss auf dich und dein Leben?

Pflicht: Zeige uns ein Photo von dem Cover, dass dich am am meisten bewegt/angesprochen hat.

Wahrheit: Seit ungefähr 12 Jahren gehört der Faust von Goethe quasi zu meinem Handgepäck und ist immer dabei, wenn ich unterwegs bin. Das Buch hat mich wirklich sehr bewegt, egal wie schlecht es mir geht, darin zu lesen beruhigt mich und baut mich auf. Mehr Einfluss hat kein Buch auf mich.

 

0 Uhr

Wahrheit: Geisterstunde! Bei welchem Buch hast du dich am meisten gegruselt?

Pflicht: Zeige uns ein Photo von dem Cover, dass dich gegruselt oder schockiert hat.

Wahrheit: Der Augenjäger von Sebastian Fitzek. Nicht das komplette Buch, aber die ersten 70 Seiten waren so heftig, da hat ich wirklich meine Probleme mit und hab immer wieder gedacht, wenn das nicht bald aufhört, dann musste das Buch abbrechen, dass ist zuviel.

 

1 Uhr

Wahrheit: Was darf für dich bei einer Lesenacht nicht fehlen?

Pflicht: Bereite dir eine Stärkung für die letzte Stunde zu und mache uns ein Photo davon.

Wahrheit: Ich brauch nichts außer ne Flasche Cola und zur vorgerückten Stunde nen Kaffee, dann bin ich schon vollkommen glücklich und zufrieden.

 

2 Uhr

Wahrheit: Liest du noch weiter und nimmst dein Buch mit ins Bett?

Pflicht: Fotografiere den Platz, an dem du die letzten Stunden mit deinem Buch verbracht hast.

Achja, und wieviele Seiten habt ihr denn eigentlich gelesen? 🙂

Wahrheit: Nö ich nehm mein Buch nicht mit ins Bett, aber das liegt wohl daran, dass ich mich jetzt nicht in selbiges begebe, sondern noch ins Auto setze und da ist lesen bekanntlich eher ungünstig. Gelesen hab ich kaum… 37 Seiten um genau zu sein… aber dafür eine Rezi geschrieben und meinen Freitagsblogpost noch erstellt.

Advertisements
von sabrinaslesetraeume Veröffentlicht in Allerlei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s