John Grisham – Das Fest

fest

Titel: Das Fest

Autor: John Grisham

Seiten: 208

 

Amerika, eine Straße mit Einfamilienhäuser und eine Nachbarschaft, die ganz versessen darauf ist, wieder einen Preis für die schönste Weihnachtsdekoration abzustauben. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für den Plan von Luther und Nora Krank, die beschlossen haben Weihnachten in diesem Jahr einfach ausfallen zu lassen. Wenn ich ausfallen sage, dann meine ich das auch so. Keine Plätzchen, keine Käufe und Spenden bei wohltätigen Organisationen, keine Deko, kein Baum, kein Weihnachtsessen, einfach überhaupt nichts.Stattdessen wollen sie das ganze Geld, welches sonst für Geschenke, die Weihnachtsparty und den ganzen Tand draufgeht sparen, und sich stattdessen eine 10-tägige Kreuzfahrt ab dem ersten Weihnachtsfeiertag gönnen. Doch mit ihren Plänen stoßen sie in der Nachbarschaft nicht gerade auf Gegenliebe, auch die wohltätigen Organisationen, welche sie sonst so reichlich bedacht haben fühlen sich vor den Kopf gestossen. Die Nachbarn ziehen alle Register, um sie umzustimmen und gleichzeitig werden die Beiden je näher Weihnachten rückt, immer mehr zu Außenseitern. Ob sie ihren Plan durchhalten können oder sich doch in letzter Minute noch umstimmen lassen?

 

Das Buch ist klasse geschrieben und viele Themen, wie der überhöhte, unnötige Konsum zur Weihnachtszeit, Nächstenliebe, Gruppenzwang, Zusammenhalt und Wertvorstellungen, werden angeschnitten und teils auf lustige Art aufs Korn genommen, teilweise etwas idealisiert dargestellt, um den Leser auf ihre Porblematik hinzuweisen. Mich hat das Buch absolut begeistert und bekommt daher

5 von 5 Punkten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s